Europa

Im Dialog mit jungen Abgeordneten fürs Europaparlament

Vor der Europawahl ist das Europäische Jugendforum auf Bustour in europäischen Städten. Auch in Berlin machte das Jugendforum Station, um besonders die jungen Menschen für die Europawahl zu mobilisieren. Motto: #Changeiscoming

Das Jugendforum will die Relevanz junger Menschen in der Politik betonen. Wir unterstützen deswegen die Aktion und habe in Berlin-Kreuzberg einen Busstopp organisiert. Mit Vorstandsmitgliedern, mit der Kinder- und Jugendwahl  U18 und dem Deutschen Nationalkomitee für internationale Jugendarbeit (DNK) boten wir Aktivitäten an. Vor allem eine Debatte mit jungen Politiker*innen, die im Mai in das Europäische Parlament gewählt werden wollen. Im Dialog waren Tiemo Wölken (MdEP, SPD), Delara Burkhardt (SPD), Michael Bloss (Grüne) und Kim van Sparrentak (GroenLinks).

Zusätzlich gab es Informationen und verschiedene Aktivitäten am Bus. Zum Beispiel die App des Europäischen Jugendforums, mit der man europapolitische Haltungen der Parteien vergleichen kann. In einer Videobooth konnten junge Menschen sammeln, was sie in Europa ändern wollen. Abschluss der Bustour ist am 29. und 30 April beim Yo!Fest in Brüssel. Mehr Infos zur Aktion.

Themen: Europa