Europa

Dialogforum zur EU-Ratspräsidentschaft

Das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ) lädt zusammen mit uns, JUGEND für Europa und dem Deutschen Jugendinstitut zum eintägigen Dialogforum in Berlin am 11. Dezember 2019.

Im zweiten Halbjahr 2020 übernimmt Deutschland die EU-Ratspräsidentschaft und hat somit die Möglichkeit, Impulse für die europäische Zusammenarbeit zu setzen – und das auch im Jugendbereich. Zur Vorbereitung und Einstimmung auf die ereignisreichen sechs Monate will das BMFSFJ mit der Zivilgesellschaft in den Austausch kommen über das Programm des BMFSFJ.

Programm

Ab 9:45 Uhr: Registrierung und Kaffee

10:30 Uhr: Begrüßung und Vorstellung der Planungen des BMFSFJ für die deutsche EU-Ratspräsidentschaft im Bereich Jugend

11:45 Uhr: Fachlicher Einstieg in die drei Arbeitsgruppen

  • Jugend und Demokratie
  • Mobilität junger Freiwilliger
  • Youth Work

12:30 Uhr: Mittagessen

13:15 Uhr: Fortsetzung der Arbeitsgruppen

  • Diskussion und Erarbeitung von Rückmeldungen aus der Perspektive der deutschen Kinder- und Jugendhilfe

15:00 Uhr: Kaffeepause

15:15 Uhr: Vorstellung der Ergebnisse aus den Arbeitsgruppen, Diskussion der Ergebnisse und Ausblick des BMFSFJ

16:30 Uhr: Ende der Veranstaltung

Anmeldung

bis 30.11.2019 unter www.jugendfuereuropa.de/veranstaltungen/dialogforum/. Die Teilnahme am Dialogforum EU-Ratspräsidentschaft ist kostenlos. Reisekosten werden nicht erstattet.

Veranstaltungsort

Urania Berlin e. V.
An der Urania 17
10787 Berlin

Themen: Europa